Montag, 1. Juni 2020 | 
 
 
 


ausbildung.ch
powered by news.ch




Neue Kunden gewinnen

Präsentieren Sie jetzt Ihre Firma attraktiv und kostenlos auf dem grössten Plattformenverbund der Schweiz.

(Musterportät)

(kostenloses Firmenporträt)



 
 
 
stellenmarkt.ch
 
Freie Stellen aus der Berufsgruppe Verwaltung, Bildung, Soziales
Heilpädagoge/ -in ISM
Für den Standort Breitenbach suchen wir Heilpädagoginnen/ - pädagogen in der Integration (ISM) in verschiedenen Schulgemeinden der Region auf allen Stufen. Pensum nach Absprache. Heilpädagoge/ -in ISM Sie begleiten und unterrichten im Rahmen ...   » Weiter
Personalberater/ in RAV
Kanton St.Gallen Volkswirtschaftsdepartement Sie unterstützen die Stellensuchenden bei ihrem Wiedereingliederungsprozess in den Arbeitsmarkt mit den Massnahmen der Arbeitslosenversicherung. Eine zeitnahe und dauerhafte Arbeitsvermittlung steht ...   » Weiter
Projektleiter/ in 100 %
Als Bauherrenvertreter/ in leiten Sie Projekte im Rahmen der kantonalen Strasseninfrastruktur. Dazu organisieren Sie die Arbeitsvergaben und koordinieren die Arbeiten der internen und externen Auftragnehmer von der Projektierung bis zur ...   » Weiter
Praktikantinnen/ Praktikanten 100 %
Sind Sie interessiert an einem Fachhochschulstudium der Informationswissenschaft? Oder sind Sie auf der Suche nach einem Einstieg ins Berufsleben und möchten erste Berufserfahrungen sammeln? Im Praktikumsjahr erhalten Sie einen fundierten ...   » Weiter
Mikrobiologe/ -in / Molekularbiologe/ -in
Für die Lebensmittelkontrolle suchen wir eine/ -n Mikrobiologe/ -in / Molekularbiologe/ -in mit Erfahrung in der Analytik, 60-80%-Pensum. Mikrobiologe/ -in / Molekularbiologe/ -in Sie führen mikrobiologische und molekularbiologische Analysen von ...   » Weiter
Dipl. Sozialpädagogen/ in
Ihre Aufgaben Beteiligung am Behandlungsprozess im Rahmen der Bezugspersonenarbeit Betreuen, Begleiten und Fördern der Kindern im milieutherapeutisch orientierten Alltag Mitarbeit im Rahmen einer multimodalen, interdisziplinären psychiatrischen ...   » Weiter
Berufsbildnerin/ Berufsbildner HF Pflege
Anforderungsprofil Abgeschlossene Ausbildung zur/ zum Dipl. Pflegefachfrau/ -mann HF/ FH Eine berufspädagogische Ausbildung im Äquivalent von 100 Lernstunden, z.B. Berufsbildnerdiplom SVEB 1 oder Bereitschaft zur Weiterbildung Mindestens zwei Jahre ...   » Weiter
Mitarbeiter/ in Fachstelle Alarmierung 80 %
Stellenantritt: 1. September 2020 oder nach Vereinbarung Arbeitsort: Bern Ihre Aufgaben Folgende Tätigkeiten gehören zum Aufgabengebiet: Beratung und Betreuung der Bernischen Feuerwehren Erstellen von komplexen Anleitungen und Dokumentationen ...   » Weiter
Brandschutzexperte/ in bzw. Brandschutzfachmann/ -frau
Die Sektion Elektro- und Leittechnik (ELTE) begutachtet und beaufsichtigt die Auslegung, Ausführung sowie das Betriebsverhalten und den Zustand der sicherheitstechnisch wichtigen elektrischen und leittechnischen Einrichtungen von Kernanlagen und ...   » Weiter
Wissenschaftliche/ n Mitarbeiter/ in politische Geschäfte (80-100%) Ref. 179
Mitwirkung bei der Revision der Krankenpflegeversicherung Unser Kunde, das Bundesamt für Gesundheit (BAG) in Bern, arbeitet als leitende und koordinierende Behörde glaubwürdig und vernetzt an der Weiterentwicklung des Gesundheitssystems. Dadurch ...   » Weiter
HYDROGEOLOGE (w/ m, 80 - 100 %)
  Ihre Aufgaben: Verantwortung über ein breit gefächertes Portfolio von Beratungs-Mandaten im Bereich Geologie und/ oder Hydrogeologie Konzeption und Organisation von anspruchsvollen hydrogeologischen Untersuchungen (z. B. Bohrungen, Pump-, ...   » Weiter
Sachbearbeiter/ in Kurzarbeitsentschädigung befristet 12 Monate
Ihre Aufgaben: Bearbeiten von Anträgen für Kurzarbeitsentschädigung Beurteilung der Anspruchsberechtigung (Prüfen, Berechnen und Erfassen der Ansprüche) Abrechnung der Kurzarbeitsentschädigung aller Anträge Verrechnung von Abrechnungen (Guthaben ...   » Weiter
Leiter/ in Fachbereich Steuerwesen (80%-100%)
Ihre Hauptaufgaben: Sie leiten den Fachbereich Steuerwesen als dezentrales Vollzugsorgan im Rahmen der fachlichen Vorgaben der kantonalen Steuerverwaltung des Kantons Bern. Dabei sind Sie neben der fachlichen und personellen Führung des Ihnen ...   » Weiter
Badmeister/ in (80-100%)
Köniz ist mit 42’600 Einwohnerinnen und Einwohnern die viertgrösste Gemeinde des Kantons Bern und bietet eine einzigartige Verbindung von Stadt und Land. Sie beschäftigt über 650 Mitarbeitende. Die Abteilung Liegenschaften sucht für das ...   » Weiter
Gruppenleiter/ in Administration Krankenkasse (80%)
Gruppenleiter/ in Administration Krankenkasse (80%) Ihre Arbeitgeberin Die Stadt Winterthur ist für ihre über 115'000 Einwohnerinnen und Einwohner und viele andere Menschen Bildungs-, Kultur- und Gartenstadt. Unsere Mitarbeitenden sind am Puls ...   » Weiter
» Mehr freie Stellen


news.ch
» http://www.firmen.ch/Coronavirus+Bundesrat+lockert+weitere+Massnahmen+ab+dem+11+Mai+2020/700072/detail.htm?ref=rss Coronavirus: Bundesrat lockert weitere Massnahmen ab dem 11. Mai 2020
Donnerstag, 30. April 2020
08:51 Uhr
Bern - Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 29. April 2020 entschieden, die Massnahmen zum Schutz vor dem Coronavirus weiter zu lockern. Ab Montag, 11. Mai 2020, können Läden, Restaurants, Märkte, Museen und Bibliotheken wieder öffnen, in den Primar- und Sekundarschulen darf der Unterricht wieder vor Ort stattfinden und im Breiten- und Spitzensport sind wieder Trainings möglich. Das Fahrplanangebot im öffentlichen Verkehr wird deutlich erhöht. Für die Maturitätsprüfungen können dieses Jahr die Erfahrungsnoten im Zeugnis stehen, über schriftliche Prüfungen für die gymnasiale Maturität entscheiden die Kantone. Die Lockerungen werden durch Schutzkonzepte begleitet. Das Abstandhalten und die Hygienemassnahmen müssen nach wie vor eingehalten werden. Parallel zu diesen Öffnungsschritten werden die Einreisebeschränkungen gelockert. Ab dem 11. Mai soll zudem in allen Kantonen die flächendeckende Rückverfolgung von Neuinfektionen wieder aufgenommen werden. » Zur Meldung


» http://www.branchenbuch.ch/Die+optimale+Begleitung+fuer+Schulkinder/699912/detail.htm?ref=rss Die optimale Begleitung für Schulkinder
Dienstag, 5. November 2019
14:49 Uhr
Wenn man von optimaler Begleitung von Schulkindern spricht, denken wohl die wenigsten Menschen an einen Schulthek. Der Inbegriff der Begleitung liegt immer noch im Mutter- oder Vaterbegriff begraben. » Zur Meldung


» http://www.news.ch/Naechster+Stopp+Sprachaufenthalt+mit+EF+Education+First/699854/detail.htm?ref=rss Nächster Stopp: Sprachaufenthalt mit EF Education First
Mittwoch, 28. August 2019
19:38 Uhr
Zugegeben, einen «Sprachkurs» zu besuchen, das klingt in erster Linie nach pauken, pauken, pauken. Nur die wenigsten Schüler, Absolventen, Studenten oder junge Erwachsene haben genau das im Sinn, wenn die (Semester-)Ferien beginnen, die Schulzeit endet oder der Urlaub im Job endlich ansteht. » Zur Meldung


» http://www.stellenmarkt.ch/Karrierechancen+und+Englischkenntnisse+verbessern+durch+einen+Sprachaufenthalt+im+Ausland/699829/detail.htm?ref=rss Karrierechancen und Englischkenntnisse verbessern durch einen Sprachaufenthalt im Ausland
Freitag, 19. Juli 2019
20:55 Uhr
Englisch ist inzwischen zu einer bedeutenden Weltsprache avanciert. In der Gegenwart dominieren nicht nur die Zahlen der englischen Muttersprachler, auch die vielseitige Einsetzbarkeit zeugt von der hohen Qualität der Sprache. Ob Wissenschaft, Wirtschaft oder Kultur, Englisch ist als allgemeinverständliches Bindeglied überall präsent und zuhause. » Zur Meldung


» http://www.stellenmarkt.ch/Warum+an+Englisch+auch+in+der+Zukunft+kein+Weg+vorbeifuehrt/699298/detail.htm?ref=rss Warum an Englisch auch in der Zukunft kein Weg vorbeiführt
Dienstag, 11. Juli 2017
13:00 Uhr
Die Anforderungen, die die Berufswelt von heute an Einsteiger, Bewerber und langjährige Arbeitnehmer stellt, weichen deutlich von denen ab, die noch in der Vergangenheit galten. Kommunikationsfähigkeit beschreibt im modernen Business nicht nur rhetorisches Geschick in der Muttersprache, sondern auch das Beherrschen mindestens einer Fremdsprache. » Zur Meldung


» http://www.wetter.ch/Ein+Bildungsunternehmen+setzt+auf+Plattformen/699016/detail.htm?ref=rss Ein Bildungsunternehmen setzt auf Plattformen
Donnerstag, 15. Dezember 2016
10:12 Uhr
Die WKS KV Bildung ist mit rund 5900 Absolventinnen und Absolventen in der Grund- und Weiterbildung das grösste Bildungsunternehmen im kaufmännischen Bereich in Bern. Die Bildung als Dienstleistung ist jedoch längstens nicht nur ein Vermitteln von Know-how. Lehrende und Studierende der Generationen Y und Z haben eine breitere Palette an Ansprüchen. » Zur Meldung


» http://www.wetter.ch/Wissenschaft+spielerisch+entdecken/699013/detail.htm?ref=rss Wissenschaft spielerisch entdecken
Dienstag, 13. Dezember 2016
13:44 Uhr
In der Kindercity in Volketswil lernen Kinder zwischen zwei und zwölf Jahren spielerisch die Welt der Wissenschaft und Technik kennen. Spiel, Spass, Lernen, Bewegen, Entdecken und Wissen werden aktiv kombiniert und gefördert. Ob Familien, Schulklassen oder Kindergärten - bei uns sind alle herzlich willkommen. » Zur Meldung


» http://www.news.ch/Das+Bundeshaus+ist+bereit+fuer+die+Sommersession/698318/detail.htm?ref=rss Das Bundeshaus ist bereit für die Sommersession
Montag, 30. Mai 2016
08:11 Uhr
Bern - In Bern beginnt heute Montag die Sommersession der eidgenössischen Räte. In der ersten Woche steht allerdings nicht das Bundeshaus, sondern der Gotthard im Zentrum: Wegen der Eröffnung des Basistunnels findet am dritten Sessionstag keine Sitzung statt. » Zur Meldung


» http://www.news.ch/Museum+fuer+Kulturen+des+Islam+eroeffnet/698292/detail.htm?ref=rss Museum für Kulturen des Islam eröffnet
Sonntag, 29. Mai 2016
18:57 Uhr
La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am Wochenende eröffnet worden. Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch zahlreiche Treffen, Ateliers, Erzählungen, Kalligraphie-Kurse und Tanzvorführungen geboten. » Zur Meldung


» http://www.news.ch/Haeufiger+Schulwechsel+schadet+Kindern+stark/698153/detail.htm?ref=rss Häufiger Schulwechsel schadet Kindern stark
Freitag, 27. Mai 2016
21:30 Uhr
Der Umzug in eine grössere Wohnung oder in ein besseres Viertel mag den Eltern als Segen für ihre Kinder erscheinen - dabei kann genau das Gegenteil der Fall sein. » Zur Meldung


» http://www.news.ch/Nationalratskommission+will+mehr+Geld+fuer+Bildung+und+Forschung/698170/detail.htm?ref=rss Nationalratskommission will mehr Geld für Bildung und Forschung
Freitag, 27. Mai 2016
18:37 Uhr
Bern - Die Bildungskommission des Nationalrates (WBK) will mehr Geld in Bildung und Forschung investieren als der Bundesrat. Sie will die Mittel für die nächsten vier Jahre um fast eine Milliarde Franken aufstocken. » Zur Meldung


» http://www.news.ch/Internetsucht+befeuert+Schul+Burnout+und+umgekehrt/698108/detail.htm?ref=rss Internetsucht befeuert Schul-Burnout und umgekehrt
Freitag, 27. Mai 2016
10:57 Uhr
Die exzessive Internetnutzung erhöht bei Kindern die Wahrscheinlichkeit eines Burnouts in der Schule. » Zur Meldung


» http://www.news.ch/Mit+Traenengas+gegen+Studenten+Kundgebung/698093/detail.htm?ref=rss Mit Tränengas gegen Studenten-Kundgebung
Freitag, 27. Mai 2016
08:45 Uhr
Santiago De Chile - Bei einer Studenten-Kundgebung in Chile ist es zu gewalttätigen Auseinandersetzungen mit der Polizei gekommen. 117 Demonstranten wurden am Donnerstag (Ortszeit) festgenommen, 31 Sicherheitsbeamte wurden verletzt, wie das Nachrichtenportal Emol berichtete. » Zur Meldung


» http://www.news.ch/Schuelern+Gefahr+von+Elektrovelos+aufzeigen/697939/detail.htm?ref=rss Schülern Gefahr von Elektrovelos aufzeigen
Mittwoch, 25. Mai 2016
15:29 Uhr
Lausanne - Ein aussergewöhnlicher Unfall zwischen einem Auto und einem Elektrovelo hat sich am Mittwoch in Renens VD vor den Augen von rund 200 Schülern ereignet. Diese sollen für die Gefahren, welche die neuartigen Velos bergen, sensibilisiert werden. » Zur Meldung


» http://www.news.ch/Als+Superhelden+den+Umgang+mit+Geld+lernen/697901/detail.htm?ref=rss Als Superhelden den Umgang mit Geld lernen
Mittwoch, 25. Mai 2016
11:31 Uhr
Basel - Ein neues digitales Lernspiel soll die Finanzkompetenz der Schweizer Schülerinnen und Schüler fördern. «FinanceMission Heroes» wurde von Lehrerverbänden und den Kantonalbanken entwickelt. » Zur Meldung


» http://www.news.ch/Handschlag+Dispens+in+Baselland+aufgehoben/697888/detail.htm?ref=rss Handschlag-Dispens in Baselland aufgehoben
Mittwoch, 25. Mai 2016
09:51 Uhr
Liestal - Im Kanton Baselland dürfen Schülerinnen und Schüler nicht mehr den Handschlag aus religiösen Gründen verweigern. Tun sie dies trotzdem, drohen Sanktionen. » Zur Meldung


» http://www.wetter.ch/App+macht+Kindern+Oeko+Essen+schmackhaft/697776/detail.htm?ref=rss App macht Kindern Öko-Essen schmackhaft
Dienstag, 24. Mai 2016
10:37 Uhr
Forscher der University of Illinois arbeiten an einer Computer-App, die Kindern Öko-Essen schmackhaft machen soll. » Zur Meldung


» news.ch/bildung/ - Letzte Meldungen