Dienstag, 21. September 2021 | 
 
 
 


ausbildung.ch
powered by news.ch




Neue Kunden gewinnen

Präsentieren Sie jetzt Ihre Firma attraktiv und kostenlos auf dem grössten Plattformenverbund der Schweiz.

(Musterportät)

(kostenloses Firmenporträt)



 
 
 
stellenmarkt.ch
 
Freie Stellen aus der Berufsgruppe Verwaltung, Bildung, Soziales
Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Mobilitätsverhalten und Verkehrsplanung (80-100 %)
Flexibilität, Gestaltungsfreiraum, Kreativität, Interdisziplinarität - so arbeiten wir Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Mobilitätsverhalten und Verkehrsplanung (80-100 %) Ihre Aufgaben: Im <u>Fachbereich Verkehr und Mobilität</ u> arbeiten Sie ...   » Weiter
Professor*in für Cell Engineering (80-100 %)
Lehre, Forschung und Praxis - wir verbinden Professor*in für Cell Engineering (80-100 %) Ihre Aufgaben: Die moderne Gentechnik macht es möglich, Zellen gezielt zu beeinflussen und damit Wirkstoffe herzustellen oder Krank&shy;heits&shy;modelle ...   » Weiter
Hauptabteilungsleiter/ in Sicherheit und Verkehr (80 - 100%)
Hauptabteilungsleiter/ in Sicherheit und Verkehr (80 - 100%) Ihre Arbeitgeberin Die Stadt Winterthur ist für ihre über 116'000 Einwohnerinnen und Einwohner und viele andere Menschen Bildungs-, Kultur- und Gartenstadt. Unsere Mitarbeitenden sind ...   » Weiter
Sachbearbeiter/ in Inkasso 70%
Stellenantritt: 01.10.2021 oder nach Vereinbarung Arbeitsort: Burgdorf Logisch Niemand zahlt gerne Steuern. Aber mit den Einnahmen machen wir unseren Kanton Bern erst so richtig lebenswert. Wer dabei «Steuerverwaltung» mit Papierbergen, ...   » Weiter
Wissenschaftliche/ n Mitarbeiter/ in 60&ndash;80 %
Sie verfassen Konzepte und Berichte zum Finanzrecht, Regierungsratsbeschlüsse und Landratsvorlagen der Direktion, Antworten auf parlamentarische Vorstösse und Vernehmlassungen an den Bund. Sie führen finanzhaushaltsrechtliche Prüfungen von ...   » Weiter
Wissenschaftliche/ r Mitarbeiter/ in im Bereich Innovation und Entrepreneurship (80&ndash;100 %)
Flexibilität, Gestaltungsfreiraum, Kreativität, Interdisziplinarität - so arbeiten wir Wissenschaftliche/ r Mitarbeiter/ in im Bereich Innovation und Entrepreneurship (80-100 %) Ihre Aufgaben: Wirken Sie an interdisziplinären Projekten im Bereich ...   » Weiter
Leiterin / Leiter Finanzen und Lohnadministration 80-100%
Ihre Aufgaben Sie sind verantwortlich für das Finanz- und Rechnungswesen und die Lohnadministration inkl. Kostenrechnung, Budgetierung, Quartals- und Jahresabschlüsse. Sie rapportieren direkt an die Heimleitung, an kantonale Amtsstellen und an ...   » Weiter
Projektmitarbeiter/ in Abfallbewirtschaftung (80 %)
Per sofort oder nach Vereinbarung Das bewirken Sie bei uns Sie koordinieren und setzen diversen Massnahmen und Lösungen zur Optimierung des Abfallbetriebs um Sie planen und betreuen lokale Abfallprojekte, -initiativen und -kampagnen Sie ...   » Weiter
Psychomotoriktherapeutin / Psychmotoriktherapeut
Psychomotoriktherapeutin / Psychmotoriktherapeut Ihre Aufgaben Sie klären den Förder- bzw. Therapiebedarf von Kindern und Jugendlichen mit einer kognitiven Beeinträchtigung ab. Sie führen Psychomotoriktherapie in Einzel- und Gruppensettings ...   » Weiter
Eingliederungsfachperson (80 bis 100%) in Biel
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der IV-Stelle Kanton Bern beraten Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen, unterstützen sie bei der Eingliederung in den Arbeitsprozess und sorgen dafür, dass sie die ihnen gesetzlich zustehenden ...   » Weiter
Juristin / Jurist
Juristin / Jurist Ihre Aufgaben Sie arbeiten in Projekten aus dem Bereich E-Government (inkl. Gesetzgebung) mit. Sie beraten und unterstützen die Dienststellen des Finanzdepartements in Rechtsfragen, insbesondere im Bereich Informatikrecht. ...   » Weiter
Wohngruppenleiter/ -in 100%-Pensum
Für die Justizvollzugsanstalt Solothurn suchen wir eine/ -n Sozialpädagogin/ Sozialpädagogen oder Psychiatriepfleger/ -in (PsyKP oder DN II) als Wohngruppenleiter/ -in, 100%-Pensum. Wohngruppenleiter/ -in 100%-Pensum Ihr Aufgabenbereich Sie führen ...   » Weiter
Berater/ -in Opferhilfe 70-90%-Pensum
Für die Beratungsstelle Opferhilfe Solothurn suchen wir eine/ -n Berater/ -in, 70-90%-Pensum. Berater/ -in Opferhilfe 70-90%-Pensum Ihr Aufgabenbereich Sie beraten und begleiten Gewalt- und Verkehrsopfer und ihre Angehörigen in psychosozialer und ...   » Weiter
Kantonsärztin/ Kantonsarzt 60-100%-Pensum
Für die Leitung des Kantonsärztlichen Dienstes suchen wir eine/ -n Kantonsärztin/ Kantonsarzt, 60-100%-Pensum. Kantonsärztin/ Kantonsarzt 60-100%-Pensum Ihr Aufgabenbereich Zu Ihren Aufgaben gehören die Leitung des kantonsärztlichen Dienstes, die ...   » Weiter
Jurist/ -in Amt für Raumplanung 80-100%-Pensum
Für das Amt für Raumplanung suchen wir eine/ -n Juristin/ Juristen mit Schwerpunkt Raumplanung, 80-100%-Pensum. Jurist/ -in Amt für Raumplanung 80-100%-Pensum Ihr Aufgabenbereich Sie unterstützen die Amtsleitung sowie die vier Fachabteilungen des ...   » Weiter
» Mehr freie Stellen


news.ch
» http://www.news.ch/Neue+Familienstatistik+Mangelndes+Wohlbefinden+bei+Alleinerziehenden+und+Singles/700437/detail.htm?ref=rss Neue Familienstatistik - Mangelndes Wohlbefinden bei Alleinerziehenden und Singles
Montag, 5. Juli 2021
12:12 Uhr
Unter dem Begriff der subjektiven Lebensqualität versteht man im Allgemeinen das Wohlbefinden eines Menschen und seine Empfindung über die Qualität seiner Lebensumstände. In diese Lebensumstände zählen verschieden Faktoren hinein. An oberster Stelle steht hier der materielle Besitz. » Zur Meldung


» http://www.schulen.ch/Lehrende+werden+selbstsicherer+mit+Schueler+Avataren/700425/detail.htm?ref=rss Lehrende werden selbstsicherer mit Schüler-Avataren
Mittwoch, 23. Juni 2021
17:26 Uhr
Laut einer Studie der schwedischen Universität Linköping bekommen Lehramtsstudierende, die während ihrer Ausbildung virtuelle Schüler:innen unterrichteten, ein grösseres Vertrauen in ihre Lehrfähigkeit. Es zeigte sich, dass die Simulation die Studierenden langfristig besser auf ihren Berufseinstieg vorbereiten kann. Die Studie wurde im «Journal of Technology and Teacher Education» veröffentlicht. » Zur Meldung


» http://www.schulen.ch/Gymnasium+Untere+Waid+Neuer+Name+und+keine+Matura+mehr/700416/detail.htm?ref=rss Gymnasium Untere Waid: Neuer Name und keine Matura mehr
Mittwoch, 9. Juni 2021
18:49 Uhr
Die katholische Privatschule Untere Waid in Mörschwil reagiert auf sinkende Schülerzahlen im Gymnasium: Ein neues Konzept sieht ein Untergymnasium, eine Oberstufe mit typengemischten Jahrgangsklassen und Niveaustufen sowie eine Vorbereitungsklasse auf der Primarstufe vor. Eine Maturaprüfung ist in Zukunft nicht mehr möglich. » Zur Meldung


» http://www.schulen.ch/Privatschule+Pura+Vida+die+Freude+am+Lernen+wecken/700413/detail.htm?ref=rss Privatschule Pura Vida - die Freude am Lernen wecken
Dienstag, 8. Juni 2021
13:54 Uhr
Die 2016 in St. Gallen gegründete Privat- und Tagesschule Pura Vida macht Lernen für Kinder der 5. bis 10. Schulstufe spannend. » Zur Meldung


» http://www.firmen.ch/Coronavirus+Bundesrat+lockert+weitere+Massnahmen+ab+dem+11+Mai+2020/700072/detail.htm?ref=rss Coronavirus: Bundesrat lockert weitere Massnahmen ab dem 11. Mai 2020
Donnerstag, 30. April 2020
08:51 Uhr
Bern - Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 29. April 2020 entschieden, die Massnahmen zum Schutz vor dem Coronavirus weiter zu lockern. Ab Montag, 11. Mai 2020, können Läden, Restaurants, Märkte, Museen und Bibliotheken wieder öffnen, in den Primar- und Sekundarschulen darf der Unterricht wieder vor Ort stattfinden und im Breiten- und Spitzensport sind wieder Trainings möglich. Das Fahrplanangebot im öffentlichen Verkehr wird deutlich erhöht. Für die Maturitätsprüfungen können dieses Jahr die Erfahrungsnoten im Zeugnis stehen, über schriftliche Prüfungen für die gymnasiale Maturität entscheiden die Kantone. Die Lockerungen werden durch Schutzkonzepte begleitet. Das Abstandhalten und die Hygienemassnahmen müssen nach wie vor eingehalten werden. Parallel zu diesen Öffnungsschritten werden die Einreisebeschränkungen gelockert. Ab dem 11. Mai soll zudem in allen Kantonen die flächendeckende Rückverfolgung von Neuinfektionen wieder aufgenommen werden. » Zur Meldung


» http://www.branchenbuch.ch/Die+optimale+Begleitung+fuer+Schulkinder/699912/detail.htm?ref=rss Die optimale Begleitung für Schulkinder
Dienstag, 5. November 2019
14:49 Uhr
Wenn man von optimaler Begleitung von Schulkindern spricht, denken wohl die wenigsten Menschen an einen Schulthek. Der Inbegriff der Begleitung liegt immer noch im Mutter- oder Vaterbegriff begraben. » Zur Meldung


» http://www.news.ch/Naechster+Stopp+Sprachaufenthalt+mit+EF+Education+First/699854/detail.htm?ref=rss Nächster Stopp: Sprachaufenthalt mit EF Education First
Mittwoch, 28. August 2019
19:38 Uhr
Zugegeben, einen «Sprachkurs» zu besuchen, das klingt in erster Linie nach pauken, pauken, pauken. Nur die wenigsten Schüler, Absolventen, Studenten oder junge Erwachsene haben genau das im Sinn, wenn die (Semester-)Ferien beginnen, die Schulzeit endet oder der Urlaub im Job endlich ansteht. » Zur Meldung


» http://www.stellenmarkt.ch/Karrierechancen+und+Englischkenntnisse+verbessern+durch+einen+Sprachaufenthalt+im+Ausland/699829/detail.htm?ref=rss Karrierechancen und Englischkenntnisse verbessern durch einen Sprachaufenthalt im Ausland
Freitag, 19. Juli 2019
20:55 Uhr
Englisch ist inzwischen zu einer bedeutenden Weltsprache avanciert. In der Gegenwart dominieren nicht nur die Zahlen der englischen Muttersprachler, auch die vielseitige Einsetzbarkeit zeugt von der hohen Qualität der Sprache. Ob Wissenschaft, Wirtschaft oder Kultur, Englisch ist als allgemeinverständliches Bindeglied überall präsent und zuhause. » Zur Meldung


» http://www.stellenmarkt.ch/Warum+an+Englisch+auch+in+der+Zukunft+kein+Weg+vorbeifuehrt/699298/detail.htm?ref=rss Warum an Englisch auch in der Zukunft kein Weg vorbeiführt
Dienstag, 11. Juli 2017
13:00 Uhr
Die Anforderungen, die die Berufswelt von heute an Einsteiger, Bewerber und langjährige Arbeitnehmer stellt, weichen deutlich von denen ab, die noch in der Vergangenheit galten. Kommunikationsfähigkeit beschreibt im modernen Business nicht nur rhetorisches Geschick in der Muttersprache, sondern auch das Beherrschen mindestens einer Fremdsprache. » Zur Meldung


» http://www.wetter.ch/Ein+Bildungsunternehmen+setzt+auf+Plattformen/699016/detail.htm?ref=rss Ein Bildungsunternehmen setzt auf Plattformen
Donnerstag, 15. Dezember 2016
10:12 Uhr
Die WKS KV Bildung ist mit rund 5900 Absolventinnen und Absolventen in der Grund- und Weiterbildung das grösste Bildungsunternehmen im kaufmännischen Bereich in Bern. Die Bildung als Dienstleistung ist jedoch längstens nicht nur ein Vermitteln von Know-how. Lehrende und Studierende der Generationen Y und Z haben eine breitere Palette an Ansprüchen. » Zur Meldung


» http://www.wetter.ch/Wissenschaft+spielerisch+entdecken/699013/detail.htm?ref=rss Wissenschaft spielerisch entdecken
Dienstag, 13. Dezember 2016
13:44 Uhr
In der Kindercity in Volketswil lernen Kinder zwischen zwei und zwölf Jahren spielerisch die Welt der Wissenschaft und Technik kennen. Spiel, Spass, Lernen, Bewegen, Entdecken und Wissen werden aktiv kombiniert und gefördert. Ob Familien, Schulklassen oder Kindergärten - bei uns sind alle herzlich willkommen. » Zur Meldung


» http://www.news.ch/Das+Bundeshaus+ist+bereit+fuer+die+Sommersession/698318/detail.htm?ref=rss Das Bundeshaus ist bereit für die Sommersession
Montag, 30. Mai 2016
08:11 Uhr
Bern - In Bern beginnt heute Montag die Sommersession der eidgenössischen Räte. In der ersten Woche steht allerdings nicht das Bundeshaus, sondern der Gotthard im Zentrum: Wegen der Eröffnung des Basistunnels findet am dritten Sessionstag keine Sitzung statt. » Zur Meldung


» http://www.news.ch/Museum+fuer+Kulturen+des+Islam+eroeffnet/698292/detail.htm?ref=rss Museum für Kulturen des Islam eröffnet
Sonntag, 29. Mai 2016
18:57 Uhr
La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am Wochenende eröffnet worden. Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch zahlreiche Treffen, Ateliers, Erzählungen, Kalligraphie-Kurse und Tanzvorführungen geboten. » Zur Meldung


» http://www.news.ch/Haeufiger+Schulwechsel+schadet+Kindern+stark/698153/detail.htm?ref=rss Häufiger Schulwechsel schadet Kindern stark
Freitag, 27. Mai 2016
21:30 Uhr
Der Umzug in eine grössere Wohnung oder in ein besseres Viertel mag den Eltern als Segen für ihre Kinder erscheinen - dabei kann genau das Gegenteil der Fall sein. » Zur Meldung


» http://www.news.ch/Nationalratskommission+will+mehr+Geld+fuer+Bildung+und+Forschung/698170/detail.htm?ref=rss Nationalratskommission will mehr Geld für Bildung und Forschung
Freitag, 27. Mai 2016
18:37 Uhr
Bern - Die Bildungskommission des Nationalrates (WBK) will mehr Geld in Bildung und Forschung investieren als der Bundesrat. Sie will die Mittel für die nächsten vier Jahre um fast eine Milliarde Franken aufstocken. » Zur Meldung


» http://www.news.ch/Internetsucht+befeuert+Schul+Burnout+und+umgekehrt/698108/detail.htm?ref=rss Internetsucht befeuert Schul-Burnout und umgekehrt
Freitag, 27. Mai 2016
10:57 Uhr
Die exzessive Internetnutzung erhöht bei Kindern die Wahrscheinlichkeit eines Burnouts in der Schule. » Zur Meldung


» http://www.news.ch/Mit+Traenengas+gegen+Studenten+Kundgebung/698093/detail.htm?ref=rss Mit Tränengas gegen Studenten-Kundgebung
Freitag, 27. Mai 2016
08:45 Uhr
Santiago De Chile - Bei einer Studenten-Kundgebung in Chile ist es zu gewalttätigen Auseinandersetzungen mit der Polizei gekommen. 117 Demonstranten wurden am Donnerstag (Ortszeit) festgenommen, 31 Sicherheitsbeamte wurden verletzt, wie das Nachrichtenportal Emol berichtete. » Zur Meldung


» news.ch/bildung/ - Letzte Meldungen